Camps 2021

Nach der Rettung durch die Hilfe der Zirkusse Blueberry, Citronella, Kirschli und Brokkoli hat Zirkus Campoletti seiner Erfolgssträhne gefolgt. Ruhm und Applaus sind seitdem an der Tagesordnung. Aber das stetige Wiederholen gleicher Verläufe hat der ursprünglichen Begeisterung geschadet. Nach und nach haben die Artisten der ersten Stunde den Zirkus verlassen. Ohne Fiffy, Aeria und Beiko, ohne Flopperfield und Myopia, ohne Giulietta und Cristallina spürt Zirkusdirektor Luciano Campoletti die „Magie“ der alten Zeiten nicht mehr. Die Einzige, die noch bei ihm ist, ist die Show-Choreographin aus dem Balkan Linia Grada. Eines Tages ist sie aber auch soweit…

Für Luciano steht nur eines fest:
Zirkus Campoletti braucht dringend wieder Hilfe!

Ob Online oder Live, wir zählen auf dich:
komm zu uns !

Euer Waldpiraten-Team

 

Für die Camp-Bilder bitte HIER anklicken.

Image-Video